Leben und Lifestyle Kategorie:

Diesmal im ProduktTEST :

Evans Biker Boots von Ikon

ProduktTESTergebnis: sehr gut Getestet von: Michael Deuringer
Testbezug: Das dargestellte Produkt wurde selbst genutzt. Alle aufgeführten Details wurden durch eigene Benutzung festgestellt oder verglichen. Bei dem Produkttester handelt es sich um einen langjährigen Produktnutzer.

Das Produkt

Die coolen Biker Boots Modell Evans aus dem Hause Ikon sind eines meiner Lieblingsprodukte im Test und bereits das zweite Paar, das ich besitze. Schon nach kurzem Tragen habe ich diese Stiefel zu meinem Lieblings-Paar Schuhe erkoren und trage sie mittlerweile bei fast jedem Wetter. Die absolut stilvollen Boots passen zu fast jedem Outfit, vom legeren Freizeitlook bis hin zum gehobenen Businessoutfit.

Oberschuh

Die trendigen Stiefel, die in verschiedenen Farbgebungen erhältlich sind, bestehen komplett aus Kuhleder, das spürbar mit Öl behandelt wurde. Am Fußgelenk befindet sich eine dekorative Schnalle, die aber auch zum enger schnallen genutzt werden kann. Der Schuch ist sehr leicht an- und auszuziehen, da er über einen Reißverschluss verfügt, der über die gesamte Schaftlänge reicht, wodurch sich der Schuh zum komfortablen An- und Ausziehen komplett öffnen lässt.

Sohlen

Die Sohlen der Evans Biker Boots bestehen aus synthetischen Stoffen, wodurch sie etwas robuster sind. Das Profil ist eine "Fischgräten-Form", die bei nassen Oberflächen etwas mehr Halt bietet als flache Sohlen, wobei das bei Eisglätte allerdings leider völlig wirkungslos ist. Aus Erfahrung mit meinem ersten Paar Stiefeln von Ikon kann ich sagen, dass die Sohlen bei permanentem Dauertragen etwa ein Jahr lang ihr Profil behalten, dann wird es zusehends abgelaufen. Der Schuh ist danach nicht schlechter, er hat halt dann nur eine flache, profillose Sohle wie gewöhnliche Biker Boots.

Lebensdauer

Zur Lebensdauer der Stiefel kann ich leider keine genauen Angaben machen. Wie es aussieht, hängt die Lebensdauer dieser Schuhe sehr stark davon ab, wie man mit ihnen umgeht. Mein erstes Paar hat zu meinem Leidwesen nur etwa zwei Jahre gehalten. Allerdings habe ich sie fast täglich getragen und das ist für einen Schuh bei mir kein leichtes Los. Da ich einen Hund habe, bin ich täglich 2 - 3 Stunden in leichtem Gelände unterwegs und das mögen diese Stiefel offenbar ganz und gar nicht.

Man sollte diese Schuhe wirklich gut behandeln und sich nicht damit ständig auf steinigen Wegen herumtreiben. Dabei verlieren die Sohlen nämlich sehr schnell ihr Profil und lösen sich allmählich an den Seiten vom Oberschuh ab. Mein aktuelles Paar Evans Biker Boots behandle ich mit sehr viel mehr bedacht und obwohl sie jetzt mittlerweile auch schon wieder mehr als ein halbes Jahr alt sind und quasi täglich getragen werden, sehen sie sehr viel besser aus, als mein letztes Paar zu diesem Zeitpunkt.

Wasserdichte

Tja...was soll man hier sagen...behandelt man seine Stiefel regelmäßig mit Imprägnierspray halten sie eine ganze Weile schön wasserdicht. Allerdings verlieren sie dann ihren typischen, coolen "Abgetragen-Look". Ich persönlich stehe auf diesen Look und behandle meine Stiefel daher nie mit Imprägnierspray. Dafür halten die Stiefel im Regen etwa eine halbe Stunde lang die Füsse trocken, dann sind sie naß.

Fazit

Die Evans Biker Boots von Ikon sind ein absolut geiles Accessoire, das trendig und schick ist und überall gut ankommt. Der Preis unter 100 Euro ist dabei ein zusätzliches Kaufargument, gegen das man sich kaum wehren kann. Ich habe bereits mein zweites Paar und bin nach wie vor sehr zufrieden. Einzig die Umsicht, mit der man diese Schuhe tragen sollte damit sie lange halten, ist ein bißchen störend. Da es aber ansonsten überhaupt nichts negatives über diese Schuhe zu berichten gibt, erhalten die Evans Biker Boots von Ikon in meinem Produkttest die Bewertung sehr gut und werden mit bestem Gewissen zum Kauf weiterempfohlen.